Landmannalaugar liegt im Hochland von Island und wird eines der Top Highlights auf Eurem Roadtrip durch Island sein. Landmannalaugar sollte definitiv auf Eurer Reiseroute stehen, denn allein schon der Weg dorthin ist wunderschön. In Landmannalaugar könnt ihr dann nach Herzenslust wandern, die wunderschöne Landschaft genießen und in einer natürlichen heißen Quelle baden.

Welche Strecke nach Landmannalaugar die schönste Piste für die Anreise ist, wo ihr am besten parkt und wie viele Tage ihr einplanen solltet, erzählen wir Euch jetzt in unserem Guide mit den besten Reisetipps für einen Tag in Landmannalaugar.

Wenn ihr noch keinen Mietwagen für Island habt, lest doch unseren Ratgeber zur Mietwagenbuchung oder schaut direkt bei dem, unserer Meinung nach, besten Anbieter für Mietwagen nach northbound.is*.

Reiseführer Empfehlung

Stefan Loose - Island Reiseführer mit Reiseatlas

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps
  • Klärt alle Fragen zum Thema "Island auf eigene Faust"
  • Ist man am besten im Camper, normalen Auto oder SUV unterwegs?
  • Wo übernachtet man am besten?
  • Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten?
  • Hintergrundwissen zu Land und Leuten
  • zahlreiche Karten mit Tipps und den schönsten Orten
Island Reiseführer bei Amazon entdecken*

Landmannalaugar in Island I Highlight im Hochland

Landmannalaugar ist ein Wunderland aus regenbogenfarbenen Bergen, schwarzen Lavafeldern und heißen Quellen. Landmannalaugar liegt im Fjallabak Naturpark mitten im Hochland von Island. Die Berge und Lavafelder sind das Resultat von tausenden von Jahren vulkanischer Aktivität. Das riesige Laugahraun Lavafeld z.B. entstand nach einem Vulkanausbruch im Jahr 1477.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Die das Gebiet umgebenden Rhyolith-Berge bieten ein unglaubliches Farbenspiel und sind in dieser Häufung einzigartig in Island und machen Landmannalaugar zu einem der schönsten Gebiete im Hochland von Island.

In Landmannalaugar gibt es auch einen großen Campingplatz der im Tal gelegen ist und von den bunten Bergen umschlossen wird. Der Campingplatz bietet Platz für Zelte oder auch Campervans und Overlander-Fahrzeuge. In der Mitte des weitläufigen Geländes gibt es eine große Hütte, in der man sich über die Landschaft, den Campingplatz und auch die verschiedenen Wanderwege erkunden kann. Auch Wanderkarten kann man hier erwerben.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Etwas abseits stehen 2 alte amerikanische Schulbusse, die Euch als “Mountain Mall” mit dem nötigsten Lebensmitteln versorgen. Man kann hier super mehrere Tage verbringen und die diversen Wanderungen ausprobieren. Aber auch an einem Tag lässt sich das Gebiet und vor allem der Weg dorthin erkunden. Denn schon die Anreise nach Landmannalaugar bietet ganz besondere Landschaftserlebnisse.


Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube.com aufgebaut. Es gilt Youtube's Datenschutzerklärung.| By clicking the video, a connection to Youtube.com is established. Youtube's Privacy Policy applies.

Anreise Landmannalaugar I Welche Straße ist die schönste?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach Landmannalaugar zu kommen und die meisten sind wunderschön. Wir wollen Euch die verschiedenen Möglichkeiten beschreiben und bewerten.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Eines haben alle Straßen nach Landmannalaugar aber gemeinsam … es sind unbefestigte Schotterpisten (F-Roads) und ihr müsst meistens auch Flüsse furten. Das bedeutet ihr braucht zwingend einen Allradwagen mit 4x4-Antrieb. Mit normalen Mietwagen ist es weder erlaubt noch möglich nach Landmannalaugar zu gelangen. Welchen Mietwagen ihr Euch für Islands Hochland holen solltet, haben wir Euch in unserem Island Mietwagen Ratgeber zusammengestellt.

Mietwagen beim Island-Spezialisten mit jahrelangem Know-How:

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps
Northbound.is

  • vergleicht alle isländischen Mietwagen Anbieter
  • spezialisiert auf Island-Rundreisen und das Hochland
  • spezialisierte Versicherungen für das raue Island verfügbar
  • kostenlose Stornierung bis 48h vor Mietbeginn
  • normale Mietwagen, Campervan, Wohnmobile, SUV (auch mit Dachzelt) & Geländewagen verfügbar

Island Mietwagen bei northbound.is*

Vom Norden über die F208 | Die einfachste Strecke

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Streckeninfos:

  • Dauer: ca. 2.5h von der Ringstraße
  • Schwierigkeit: einfach
  • Landschaft: ganz nett

Ihr fahrt von der Ringstraße über die 26 nach Norden und biegt dann nach Osten auf die 208 ab. Diese ist noch keine F-Road und daher bis zum Wasserkraftwerk noch asphaltiert. Erst knapp 26 km vor Landmannalaugar beginnt die Schotterpiste.

Dies ist die einfachste Strecke nach Landmannalaugar und sollte in jedem Fall zu schaffen sein. Es gibt hier auch keine Furten, so dass ihr auch mit einem normalen SUV ohne große Bodenfreiheit sicher ankommen solltet.

Vom Norden über die F225 | Mittel-schwere Strecke

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Streckeninfos:

  • Dauer: ca. 2.5h von der Ringstraße
  • Schwierigkeit: mittel
  • Landschaft: sehr schön

Von der Ringstraße fahrt ihr auf der 26 nach Norden und biegt dann Richtung Osten auf die F225 ab. Diese Straße ist etwas schwerer zu fahren, aber es gibt keine großen Furten und die Strecke ist landschaftlich viel schöner als die Strecke über die nördliche F208.

Auch mit einem normalen Geländewagen bzw. SUV solltet ihr diese Strecke problemlos schaffen.

Vom Süden über die F208 | Die schönste Strecke nach Landmannalaugar

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Streckeninfos:

  • Dauer: ca. 5h von der Ringstraße (inkl. See-Umweg); ca. 3h ohne See-Umweg
  • Schwierigkeit: schwierig (viele Furten)
  • Landschaft: atemberaubend

Diese Strecke haben wir für die Anreise nach Landmannalaugar gewählt, da sie als die schönste gilt. Und was sollen wir sagen, wir fanden die Anreise fast noch schöner als Landmannalaugar selbst. Die Landschaft auf der Strecke ist der Wahnsinn und einfach wunderschön.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Die Strecke ist unglaublich abwechslungsreich und führt über Berge und durch Täler und durch komplett unwirtliche Gegenden. Ein Risiko bei dieser Strecke sind die vielen Furten auf dem Weg. Es sind insgesamt bestimmt 40-50 Flüsse und Bäche, die ihr überqueren müsst. Davon aber nur einige wenige, die wirklich eine Herausforderung darstellen. Diese sind aber auch mit einem normalen Geländewagen (z.B. einem SUV wie dem Dacia Duster) absolut machbar. Zumindest bei unserem Besuch im Juli 2021 war das so. Natürlich solltet ihr die Regeln des Furtens in Island beachten und zuerst zu Fuß durch den Fluss laufen und im Zweifel lieber umkehren.

Kleiner Umweg: Der Langisjór See

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l ReisetippsEin weiterer Vorteil dieser Strecke ist auch der See Langisjór, der nur einen kleinen Umweg von ca. 1 Stunde von der F208 entfernt ist. Diesen Umweg solltet ihr auf jeden Fall nehmen, denn die Strecke an sich ist schon unglaublich schön, aber der See toppt nochmal alles. Der Langisjór See ist knapp 20 km lang und glänzt in einem wunderbaren türkisblau.

Es gibt Wanderwege um den See herum und auf einen nahen Berg. Ihr werdet hier vermutlich fast allein sein und seid dann in einer der faszinierendsten Gegenden des Hochlands.

Wir haben inklusive des Umwegs zum See von der Ringstraße über 5 Stunden bis zum Landmannalaugar gebraucht.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Unser liebstes Reisegadget: Packwürfel

Packwürfel
Packwürfel
Eine Sache von unserer persönlichen Packliste wollen wir euch hier vorstellen, da dies unser Chaos im Rucksack endlich in den Griff bekommen hat .... Packwürfel*. Packwürfel sind kleine Stoffwürfel, die man mit Klamotten befüllen und per Reißverschluss verschließen kann. Wir haben einen Packwürfel* für T-Shirts, einen für Unterhosen und Socken usw. Man sieht was drin ist und kann es super in den Rucksack oder ins Auto packen.

Packwürfel bei Amazon*

Anreise per Bus

Es gibt mehrere Busgesellschaften, die die Strecke von Reykjavik nach Landmannalaugar bedienen. Die Busse fahren von Mitte Juni bis Anfang September. Die Fahrt kostet ca. 7500 ISK (55 Euro) pro Strecke und dauert knapp 4.5 Stunden. Ihr spart Zeit und Geld wenn ihr statt von Reykjavík von Selfoss oder Hella los fahrt, denn diese Orte liegen auf der Busroute.

Weitere Informationen zu den Busrouten findet ihr auf dieser Webseite.

Falls ihr eine organsierte Tour machen wollt, weil ihr z.B. keinen hochlandtauglichen Mietwagen habt, dann findet ihr auf GetYourGuide* eine passende Tour.

Was macht man in Landmannalaugar? Aktivitäten

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Aktivtäten in Landmannalaugar. Was ihr vor Ort so alles unternehmen könnt wollen wir Euch nun verraten.

Der Weg ist das Ziel

Wie so oft in Island ist hier natürlich auch der Weg das Ziel. Wir sind über die südliche F208 angereist und über die F225 abgereist und besonders die südliche F208 war einfach nur spektakulär. Wir haben auf der Strecke mehr Zeit verbracht als in Landmannalaugar selbst. Und das fanden wir auch gar nicht schlimm, denn das Hochland Islands ist eine der atemberaubendsten Landschaften der Welt und die Strecken um Landmannalaugar sind dabei noch ein besonderes Highlight

Wandern

Landmannalaugar ist berühmt für seine Wanderwege. Ihr könnt hier mehrere Tage verbringen und dabei die Landschaft auf diversen Wanderungen erkunden. Welche Wege es genau gibt und wie lang und anstrengend sie sind verraten wir Euch weiter unten.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Hot Pot

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l ReisetippsNach einem anstrengenden Tag voller Wanderungen könnt ihr in die natürliche heiße Quelle (Hot Pot) steigen und Euch entspannen.

Ihr werdet hier zwar definitiv nicht alleine sein, aber da der Hot Pot in einem Fluss liegt, habt ihr hier auch genügend Platz.

Umkleidekabinen gibt es nicht, nur eine kleine Holzplattform auf der ihr Eure Klamotten ablegen könnt. Wenn ihr auf dem Campingplatz übernachtet oder die Tagespauschale bezahlt habt, könnt ihr die Waschräume in der nahegelegenen Hütte benutzen, um Euch umzuziehen und zu duschen.

Der Vulkan Stútur

Nur wenige Minuten von Landmannalaugar entfernt befindet sich der Vulkan Stútur. Ihr könnt direkt davor parken und über eine auf der Rückseite angelegte Treppe auf die Spitze des Vulkans steigen.

Oben könnt ihr einmal um den Krater herum laufen und habt besonders mit einer Drohne wunderbare Fotoperspektiven.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Wandern in Landmannalaugar | Unsere Empfehlungen

Es gibt in Landmannalaugar viele Wanderwege über bunte und oft schneebedeckte Berge, die diese Gegend zu einem Wanderparadies im isländischen Hochland machen. An nur einem Tag kann man hier 2 tolle Wanderwege wandern und dann zum Abschluss noch ein Bad in einem Hot Pot nehmen.

Vor Ort gibt es leider nur sehr ungenügende Infos zu den einzelnen Wanderwegen. Es gibt z.B. keine große Infotafel mit Infos zu den einzelnen Wanderungen. Ihr solltet Euch also am besten vor der Anreise gut vorbereiten. Ich habe Euch für Eure Reiseplanung hier die offiziellen Wanderkarten von Landmannalaugar verlinkt:

Wenn ihr nur einen Tag in Landmannalaugar habt, dann würde ich die beiden folgenden Wanderwege empfehlen. Diese sind die beliebtesten Wanderungen in Landmannalaugar und können locker in einen Tagestrip untergebracht werden. Insgesamt werdet ihr ca. 5h bzw. 10 km unterwegs sein. Wenn ihr nicht soviel laufen wollt oder einfach weniger Zeit habt, dann beschreiben wir weiter unten noch eine kürzere Wanderung von knapp 1.5 Stunden um das Lavafeld Laugahraun.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Mount Bláhnúkur (Blue Peak)

Die Wanderung auf den Gipfel des Blahnúkúr wird auch Blue Peak genannt. Dieser Weg ist sehr anstrengend und wird auch als die schwierigste Wanderung in Landmannalaugar betrachtet. Aber die Aussicht von der Spitze ist phänomenal.

  • Strecke: 6 km
  • Dauer: 3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: Schwierig

Vom Campingplatz geht ihr in Richtung Süden am Flussbett entlang bis nach ca. 500 Metern (direkt neben dem Start der Laugahraun Wanderung) der steile Aufstieg beginnt. Nachdem ihr oben angekommen seid beginnt der steile Abstieg bei dem ihr in der Nähe des Laugahraun Lavafelds ankommt und ein kurzes Stück auf dem Laugahraun Wanderweg entlang wandert. Diesem könnt ihr folgen bis ihr wieder am Campingplatz ankommt.

Alternativ könnt ihr nach wenigen Minuten den zweiten Wanderweg auf den Brennisteinsalda starten.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Brennisteinsalda (Orange Mountain)

Der Vulkan Brennisteinsalda (auch genannt “Sulphur Wave”: dt. Schwefelwelle) ist eine weitere recht anstrengende Wanderung auf die Spitze eines Berges. Diese Wanderung ist etwas kürzer und einfacher als die Wanderung auf den Blahnúkúr. Auch von hier hat man atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft.

  • Strecke: 6,5 km
  • Dauer: 2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Ihr startet am Campingplatz und geht am Gemeinschaftsgebäude vorbei in Richtung Westen und überquert den kleinen Fluss, der die natürliche heiße Quelle speist, dann geht ihr bergauf in Richtung des Laugahraun Lavafelds. Nach einiger Zeit geht rechts ein Weg ab, der Euch hinauf auf den Vulkan bringt. Wenn ihr auf der anderen Seite wieder hinab steigt kommt ihr wieder am Laugahraun Wanderweg an und könnt von dort entweder wieder den kürzesten Weg zurück zum Campingplatz gehen oder nochmal rauf auf den Bláhnúkur wandern.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Kombinationswanderung Bláhnúkur & Brennisteinsalda

  • Strecke: 10 km
  • Dauer: 5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: schwierig

Ihr könnt die beiden oben beschriebenen Wanderungen auch gut kombinieren, da die Wanderung auf den Brennisteinsalda kurz nach dem Ende der Bláhnúkur Wanderung beginnt. Hier habe ich Euch in Kürze zusammengefasst wie ihr die beiden Wanderungen kombinieren könnt:

  1. Vom Campingplatz lauft ihr 500 Meter Richtung Süden zum Start der Blahnúkúr Wanderung
  2. Ihr wandert auf den Mount Blahnúkúr
  3. Wenn ihr wieder hinab gestiegen seid folgt ihr den gelben Markierungen in Richtung Laugahraun Lavafeld
  4. Ihr biegt dann nach links ab und folgt den roten Markierungen auf dem Laugahraun Wanderweg
  5. Dann biegt ihr rechts ab und folgt den grünen Markierungen zur Spitze des Brennisteinsalda (Richtung Vondugil)
  6. Danach folgt ihr den weißen und grünen Markierungen durch das Tal in Richtung Landmannalaugar
  7. Dann folgt ihr den weißen und roten Markierungen durch das Laugahraun Lavafeld zurück zum Campingplatz

Laugahraun Wanderung | Wenn man nur wenig Zeit hat

  • Strecke: 4 km
  • Dauer: 1.5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Wenn ihr, so wie wir, auf der Anreise schon zu viel Zeit verbraucht habt und dann vor Ort nur wenige Stunden habt, dann würden wir Euch folgende Wanderung empfehlen.

Mitten durch das Lavafeld Laugahraun führt ein schmaler Weg in das Tal dahinter und zum Fuße des aktiven Vulkan Brennisteinsalda.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Ihr startet am Campingplatz und geht Richtung Süden knapp 500 Meter wo sich auch der Weg auf den Gipfel des Bláhnúkur befindet. Aber anstatt steil bergauf zu gehen haltet ihr euch rechts davon und geht durch ein kleines Tal, während sich links von Euch der steile Weg auf den Bláhnúkur hinauf schraubt.

Ihr lauft die ganze Zeit entlang bzw. sogar durch das Lavafeld hindurch. Nach einigen Kilometern wartet auch ein geothermales Feld auf Euch wo an mehreren Stellen heißer Dampf aus der Erde tritt.

Der Weg ist sehr einfach zu laufen, da es kaum Steigungen gibt. Man hat hier natürlich nicht so spektakuläre Aussichten wie auf den Wanderungen auf den Bláhnúkur oder Brennisteinsalda. Trotzdem lauft ihr hier durch eine wunderschöne und aufregende Landschaft.

Reisetipps für Landmannalaugar in Island

Parken am Landmannalaugar

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l ReisetippsDirekt am Campingplatz von Landmannalaugar gibt es einen großen offiziellen Parkplatz. Um hierhin zu kommen, müsst ihr aber noch die letzte große Furt überqueren, die aber kleinen SUV (wie dem Dacia Duster) eher nicht durchfahren werden kann. Nur wenn ihr einen großen Geländewagen (wie z.B. einen Landrover) habt könnt ihr problemlos zum großen Parkplatz fahren.

Wenn ihr nur einen kleinen SUV habt, dann müsst ihr vor dieser Furt stehen bleiben und dort Euren Wagen parken. Ihr seid da aber nicht allein, denn dort parken zu Hochzeiten 50 Autos und mehr. Von dort müsst ihr dann zu Fuß noch ca. 500 Meter bis zum Campingplatz laufen, was aber kein Problem ist. Das Parken ist hier übrigens komplett kostenlos.

Beste Reisezeit für Landmannalaugar

Landmannalaugar ist ca. von Mitte Juni bis Mitte September zu erreichen. Das ist aber weniger von Landmannalaugar selbst abhängig, als von den Straßen, die dort hin führen. Denn Landmannalaugar liegt im Hochland von Island und es führen nur sogenannte F-Roads (also Hochlandstraßen) dorthin. Wann diese Straßen aufmachen ist nicht immer gleich. Ihr solltet daher vor Eurem Besuch auf der Webseite road.is nachschauen, ob die Zufahrtsstraßen geöffnet sind.

In den Wintermonaten ist Landmannalaugar nicht zu erreichen.

Wie lange sollte ich in Landmannalaugar bleiben?

Ihr könnt hier das beste und schönste an einem Tag erleben. Ihr solltet Euch dann aber bewusst sein, dass ihr bis ihr wieder an Eurer Unterkunft seid bestimmt 12-14 Stunden unterwegs seid.

Habt ihr die Zeit, dann macht es auf jeden Fall Sinn in Landmannalaugar zu übernachten und 2 Tage hier zu verbringen.

Übernachten in Landmannalaugar

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l ReisetippsEs gibt einen großen Campingplatz in Landmannalaugar, wo ihr mit Eurem Campervan oder Mietwagen mit Dachzelt oder auch mit normalen Bodenzelten zelten könnt.

Der Campingplatz kostet fürs Zelten 1200 ISK (8 Euro) pro Person.

Ihr könnt auch für 9500 ISK (65 Euro) pro Person in der Hütte schlafen. Hier schlaft ihr aber in Mehrbettzimmern mit Stockbetten. Infos zum Campingplatz findet ihr hier.

Weitere Tipps

Es gibt keine Tankstelle in Landmannalaugar. Wie immer wenn ihr ins Hochland fahrt, solltet ihr vorher an der Ringstraße volltanken.

Es gibt kein Restaurant, aber dafür einen kleinen Supermarkt vor Ort, der Euch mit dem nötigsten versorgt.

Ihr braucht zwingend einen Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), um hier hin zu kommen. Es reicht aber auch schon ein kleiner SUV wie ein Dacia Duster oder ein Suzuki Jimny. Worauf ihr genau beim Mietwagen in Island achten müsst verraten wir Euch hier.

Wenn ihr nur einen Tagesausflug nach Landmannalaugar macht, dann wird es ein langer Tag für Euch. Also solltet ihr so früh wie möglich losfahren.

Unsere Erfahrung in Landmannalaugar

Wir starteten in der Nähe von Vik und fuhren über die südliche F208 in Richtung Landmannalaugar. Die Strecke begann schon nach einigen Kilometern wunderschön und sehr abwechslungsreich zu werden. Auch sehr viele Furten (>40) sind hier zu überqueren, von denen die allermeisten aber gar kein Problem sind. Sehr häufig mussten wir anhalten, um Fotos von dieser atemberaubenden Landschaft zu machen oder um die Drohne in dieser unwirtlichen Gegend steigen zu lassen.

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Die Strecke wand sich links und rechts um Bergketten herum, verlief mal tief im Tal dann wieder hoch oben über einen Bergrücken. Wir waren wirklich fasziniert von dieser Schönheit um uns herum.

Der See Langisjór

Nach ca. 2 Stunden bogen wir rechts in die F235 ab. Diese Piste ist eine Stichstraße und führt zum See Langisjór. Dieser wunderbar blaue See ist 20 km lang und bis zu 75 Meter tief und ist quasi das Ziel des ganzen Umwegs. Aber in Wirklichkeit ist natürlich hier auch die Fahrt selbst das Ziel. Die ist nämlich mega schön.

Auf der Strecke gibt es auch eine Menge Furten von denen die meisten aber eher klein und viele einfach nur große Pfützen sind. Wir fuhren vorbei an moosbedeckten Bergen, durch steingraue Wüsten und streiften lehmig braune Bergrücken. Für uns eine der schönsten Hochland-Strecken Islands.

Das Ziel des Weges verbarg sich hinter einer kleinen Rangerstation und einem großen rotbraunen Hügel. Der See Langisjór liegt majestätisch vor einem und erstreckt sich fast bis zum Horizont. Was ein Bild!

Landmannalaugar I Kompletter Guide für 1 Tag l Reisetipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.