Stokksnes und der Berg Vestrahorn im Süden Islands gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und sollten auf jeden Fall auf Eurer Rundreise durch Island auf der Reiseroute stehen. Der Sand ist hier pechschwarz und im starken Kontrast stehen die giftgrünen Grashügel, die auf ihm wachsen.

Wo ihr parken könnt, ob Stokksnes Eintritt kostet und was die besten Tipps für Fotos sind erfahrt ihr nun in unserem Reisebericht.

Reiseführer Empfehlung

Stefan Loose - Island Reiseführer mit Reiseatlas

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight
  • Klärt alle Fragen zum Thema "Island auf eigene Faust"
  • Ist man am besten im Camper, normalen Auto oder SUV unterwegs?
  • Wo übernachtet man am besten?
  • Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten?
  • Hintergrundwissen zu Land und Leuten
  • zahlreiche Karten mit Tipps und den schönsten Orten
Island Reiseführer bei Amazon entdecken*

Der Berg Vestrahorn

Der Berg Vestrahorn auf der Halbinsel Stokksnes im Südosten Islands ist einer der atemberaubendsten Berge des Landes. Mit Gipfeln, die bis zu 454 Meter in die Höhe ragen, steilen Klippen, die sich an den Seiten einer atemberaubenden Lagune erheben und schwarzen Sandstränden rundherum ist er für jeden Naturliebhaber ein besonderer Leckerbissen. Er besteht größtenteils aus Gabbro (was sehr selten auf Island ist), einem plutonischen Magma-Gestein und ist fast 11 Millionen Jahre alt.

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight
Stokksness Island

Vestrahorn liegt etwas abseits der ausgetretenen Pfade und ist weniger touristisch als viele andere isländische Berge, weshalb er auch bei vielen Fotografen sehr beliebt ist. Es bieten sich hier fast unendliche Fotoperspektiven und der Blick auf Vestrahorn variiert sehr stark je nach Jahreszeit und Wetter.

Der Berg liegt einige Kilometer entfernt vom Strand von dem die meisten Leute Foto machen, aber ist deswegen auch der Hintergrund auch fast allen Fotos.

Mietwagen beim Island-Spezialisten mit jahrelangem Know-How:

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight
Northbound.is

  • vergleicht alle isländischen Mietwagen Anbieter
  • spezialisiert auf Island-Rundreisen und das Hochland
  • spezialisierte Versicherungen für das raue Island verfügbar
  • kostenlose Stornierung bis 48h vor Mietbeginn
  • normale Mietwagen, Campervan, Wohnmobile, SUV (auch mit Dachzelt) & Geländewagen verfügbar

Island Mietwagen bei northbound.is*

Stokksnes Strand

Stokksnes ist der Strand, den ihr auf jedem Foto seht. Er besteht aus extrem feinen und pechschwarzen Sand und man kommt sich fast so vor wie in der Karibik. Auf diesem sehr großen Strand gibt es sehr viele kleinere Hügel, die mit giftgrünem Gras bewachsen sind und so einen perfekten Kontrast zum schwarzen Sand bilden. Ihr könnt hier überall rumlaufen und tolle Fotos machen. Am besten natürlich mit dem Vestrahorn im Hintergrund.

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight

Die Halbinsel Stokksnes hat auch eine interessante Geschichte, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht, denn die Halbinsel war eine der ersten Siedlungen des Landes. Außerdem war sie ein wichtiger Standort der britischen Armee im Zweiten Weltkrieg. Noch heute steht an der Spitze der Halbinsel eine NATO-Radarstation.


Beim Klick auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube.com aufgebaut. Es gilt Youtube's Datenschutzerklärung.| By clicking the video, a connection to Youtube.com is established. Youtube's Privacy Policy applies.

Wandern & andere Aktivitäten

Die Hauptaktivität ist natürlich schöne Fotos machen. Aber es gibt hier auch mehrere Wanderwege auf dem Gelände, die euch um den Strand oder sogar um den Vestrahorn herum führen.

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight

Direkt neben dem Cafe, wo ihr auch den Eintritt bezahlt gibt es ein altes Wikingerdorf, das mal für einen Film gebaut wurde, der nie gedreht wurde. Wir fanden es aber nicht so interessant, so dass wir es uns nicht angeguckt haben.

Wenn ihr die Straße bis ganz zum Ende fahrt, dann kommt ihr zur Küste wo manchmal Seerobben beobachtet werden können. Ansonsten ist der Küstenabschnitt aber nicht sehr sehenswert. Ihr könnt Euch bei wenig Zeit also auch voll und ganz auf den schwarzen Strand konzentrieren.

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight

Anfahrt, Parken & Eintrittskosten

Zum Stokksnes Strand kommt ihr, wenn ihr von der Ringstraße etwas östlich von Höfn und nur eine Stunde von der Gletscherlagune Jökulsárlón entfernt auf eine kleine Seitenstraße abbiegt, um zum Viking Cafe zu kommen (Google Maps Link). Dort müsst ihr Eure Eintrittskarten entweder im Viking-Cafe oder an einem Automaten für 900 ISK p.P. (ca. 6 €) kaufen. Es ist nicht möglich umsonst zu Fuß zum Strand zu kommen, denn das ganze Gebiet ist Privatbesitz.

Dann fahrt ihr durch eine Schranke und am Strand entlang. Dort gibt es keinen wirklichen Parkplatz mehr, aber mehrere Möglichkeiten am Straßenrand anzuhalten, um dort Fotos zu machen. Fahrt ihr die Straße bis zum Ende durch, kommt ihr zur Nato-Radarstation und etwas rechts davon zum Parkplatz wo ihr zum Küstenabschnitt mit den Seerobben.

Tipps für die besten Fotos

Die schönsten Fotos kann man hier am besten ohne Wind machen, denn dann spiegelt sich der Berg Vestrahorn wunderschön in dem, sich bei Ebbe zurückziehenden, Wasser. Der beste Punkt für Fotos – falls man nur wenig Zeit hat – ist unserer Meinung hier direkt an den Grashügeln (Google Maps Link).

Es gibt hier zwar keinen Parkplatz, aber ihr könnt Euren Mietwagen direkt am Rand der Straße abstellen und auf den Strand laufen. 

Stokksnes & Vestrahorn I Tipps für das Island-Highlight

Drohnen in Stokksnes
Es ist hier auch erlaubt mit Eurer Drohne zu fliegen (was relativ unüblich ist für Island) und so bekommt ihr auch sehr tolle Luftaufnahmen dieses wunderschönen Strands, ohne dass ihr eine Genehmigung oder sonstiges bräuchtet. 

Was man sonst in Island beim Fliegen einer Drohne beachten müsst lest ihr hier: Drohne fliegen in Island | Drohnen-Gesetze & Tipps 2021

Mehr zu Island...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.