Was kosten 14 Tage Seychellen Urlaub? Genau diese Frage schwirrte in meinem Kopf herum als es an die Planung unseres 2 Wochen Seychellen Urlaubes ging. Die Seychellen sind nicht gerade bekannt dafür besonders günstig zu sein. 2020….unmittelbar vor der Corona-Krise ging es für mich auf die Seychellen. Da wir normalerweise eher Backpacking oder Abenteuerurlaub machen, stellte sich auch bei den Seychellen die Frage, ob man einen Urlaub auf die Trauminseln selber organisieren und dabei vielleicht sogar ein paar Euro sparen kann.

Die Seychellen als typisches Honeymoon-Ziel werden größtenteils als Komplettpaket über einen Reiseveranstalter organisiert. Wenn ihr wie ich die Planung lieber selbst in die Hand nehmt, gibt es hier ein paar Informationen wir ihr euren Urlaub auf den Seychellen selbst organisiert und welche Alternativen es hierzu gibt.

Preisvergleich: Was kosten 14 Tage Urlaub auf Seychellen?

Ein entscheidender Faktor bei der Frage, ob man seinen Seychellen Urlaub selber organisiert oder als Pauschalreise bucht, ist wahrscheinlich der Preis. Wenn ihr die Planung selbst in die Hand nehmt müsst ihr euch keine Gedanken darüber machen, welche Reisekosten des Reiseveranstalters mit in den Preis einkalkuliert werden. Aber man muss natürlich sagen, dass dies auch durchaus gerechtfertigt ist, wenn der Reiseveranstalter euch die Planung eures Urlaubes auf den Seychellen abnimmt. Wie sich die Preise für die unterschiedlichen Arten der Reiseplanung unterscheiden haben wir für euch zusammengestellt.

Unseren kompletten Reisebericht zu unserem Seychellen Urlaub findest du hier:

Seychellen Kosten: Komplettpaket beim Online Reiseveranstalter

Im Internet gibt es Reiseanbieter wie Sand am Meer. Hier könnt ihr schnell und in nur wenigen Mausklicks eine Reise auf die Seychellen buchen. Das Komplettpaket mit Flug und Hotel auf der Insel Mahe bekommt ihr ab ca. 1400 € pP bei 2 Personen. Schwierig wird es hier, wenn ihr wie die meisten Besucher nicht nur auf einer Insel bleiben wollt. Diese Optionen findet ihr in diesen Portalen in der Regel nicht, so dass ein Seychellen Insellhopping hier schwer zusammenzustellen ist. Wollt ihr jedoch auf nur einer Insel bleiben, könnte eine Buchung bei einem Online Reiseveranstalter genau das richtige für euch sein.

Was kosten 14 Tage Urlaub auf den Seychellen bei Online Reiseveranstaltern?

Preis:

  • ab 1400 Euro pro Person für Flug und Hotel ohne Inselhopping

Vorteil:

  • schnelle Buchung
  • gute Möglichkeit zum Vergleichen von mehreren Anbietern
  • Preis-/Leistung, wenn man auf einer Insel bleiben will

Nachteil:

  • unflexibel, wenn man mehrere Inseln sehen will

Seychellen Kosten: Komplettpaket bei Seyvillas

Seyvillas ist ein großer und sehr bekannter Anbieter für die Organisation von Reisen auf die Seychellen. Bei Seyvillas kann man sich ebenfalls recht einfach innerhalb von wenigen Minuten ein Komplettpaket zusammenstellen. Der Unterschied hier ist das man sich diverse Kombinationen für unterschiedliche Inseln zusammenklicken kann. Neben dem Flug und Hotel wird hier auch für den Transport zwischen den Inseln gesorgt. Hierfür werden unterschiedliche Routen für das Inselhopping vorgeschlagen aus denen gewählt werden kann.

Seychellen Kosten - Was kosten 14 Tage Urlaub?
Robinson Crueso Tour

Da Seyvillas auch sein Geld verdienen muss sind die Preise hier teils etwas höher als bei eigener Buchung (z.B. Flug über Seyvillas 754 Euro, selbst organisiert 639 Euro; Transport 526 Euro, selbst organisiert ca. 350 Euro). Dazu sei jedoch zu erwähnen, dass man bei Seyvillas einen entsprechenden Service dazu kauft. Insbesondere beim Transport sind in den Kosten ein persönlichen Empfang, lokale Betreuung, Fährfahrten zwischen den Inseln sowie Transfers auf den Inseln vom jeweiligen Anleger/Flughafen zum Hotel und zurück inkludiert.

Bei der eigenen Organisation muss man vor Reiseantritt Zeit in die Recherche investieren sowie vor Ort selbständig das passende Taxi, den richtigen Bus usw. organisieren. Hierbei kann natürlich auch mal was schief gehen. Falls ihr aber lieber sparen wollt, könnt ihr Seyvillas durchaus zur Recherche eurer Seychellen Reise benutzen. Hier findet ihr viele Informationen zu den einzelnen Inseln, Stränden oder auch Ausflügen auf den Seychellen.

Was kosten 14 Tage Seychellen bei Seyvillas?

Preis:

  • ab 1600 Euro pro Person inkl. Inselhopping

Vorteil:

  • schnelle Buchung
  • Inselhopping kann individuell zusammengestellt werden

Nachteil:

  • höhere Kosten, die durch den Service von Seyvillas entstehen

Weitere Artikel zu den Seychellen

Seychellen Kosten: Einzelbuchung mit eigener Organisation

Stellen wir uns nun der Frage, wie man selber eine Reise auf die Seychellen organisiert. Eigentlich ist dies sehr einfach, da man nur wenige Bausteine braucht … ehrlich gesagt, war unser Urlaub auf den Seychellen der bisher am einfachsten zu organisierende Urlaub. Das liegt insbesondere daran, dass es in der Regel reicht pro Insel ein Hotel zu buchen und dieses als Ausgangspunkt für Ausflüge rund um die jeweilige Seychellen Insel zu nutzen.

  1. Flug (z.B. über Skyscanner*)
  2. Transport (Fähren über Seyferry; Flug über Skyscanner*)
  3. Hotel (z.B. über Booking*)

Für diese 3 Bausteine haben wir pro Person rund 1.650 Euro bezahlt. Mit allen weiteren Kosten für Verpflegung, Ausflügen, Souvenirs usw. waren es am Ende ca. 2.200 Euro pro Person für 2 Wochen auf den Seychellen.

Was kosten 2 Wochen Urlaub auf den Seychellen bei eigener Buchung?

Preis:

  • ab 1200 Euro pro Person inkl. Inselhopping

Vorteil:

  • günstigste Variante um auf die Seychellen zu kommen
  • Inselhopping kann individuell zusammengestellt werden

Nachteil:

  • Flüge, Hotels und Transfer müssen recherchiert werden
Seychellen Kosten - Was kosten 14 Tage Urlaub?
Anse Cocos auf La Digue

Wie organisiere ich einen Urlaub auf die Seychellen?

Anreise auf die Seychellen

Der erste Teil der Anreise ist der internationale Flug nach Mahe, der Hauptstadt (-insel) der Seychellen. Internationale Flüge nach Mahe kosten je nach Reisezeit um die 600-700 Euro. Wir haben im März von Düsseldorf nach Mahe mit British Airways ca. 680 Euro pP bezahlt. Gebucht haben wir unseren Flug über Skyscanner*. Hier finden wir doch immer wieder einen günstigeren Flug als auf den anderen Flugbörsen.

Weiterreise vom Flughafen aus

Vom Flughafen aus geht es für die meisten Leute Richtung Hafen oder Beau Vallon. In beiden Fällen seid ihr ca. 30 Minuten unterwegs und zahlt ca. 600 SCR (ca. 40 Euro) für die Fahrt. Falls ihr mindestens einen ganzen Tag auf Mahé bleibt solltet ihr überlegen am Flughafen einen Mietwagen für 24 Stunden zu nehmen, da diese nur unwesentlich mehr als die Taxifahrt kostet. Wenn ihr ein Hotel auf Mahe gebucht habt könnt ihr das Taxi vorab über das Hotel bestellen. Aber auch ohne vorherige Organisation braucht ihr euch keine Gedanken machen. Wie in den meisten ändern Ländern warten auch hier genug Taxis am Flughafen.

Seychellen Inselhopping

Die meisten Leute verbringen ihre Zeit auf den Seychellen mit Inselhopping zwischen Mahe, Praslin und La Digue. Zwischen den Inseln könnt ihr einerseits per Fähre (bis zu 1,5 Std) oder per Flugzeug (ca. 20 Minuten) reisen. Die Entscheidung solltet ihr einerseits davon abhängig machen, wie schnell ihr seekrank werdet und was euer Geldbeutel hergibt.

Inselhopping Seychellen per Fähre

Fährhafen auf Praslin
Fährhafen auf Praslin

Um einen Platz auf einer der Fähren zu sichern und den organisatorischen Aufwand vor Ort zu minimieren, könnt ihr die Fähren Vorab bei z.B. Seyferry buchen. Die Buchung geht schnell und unproblematisch und die Seiten von Seyferry sind sogar auf deutsch verfügbar. Bei einer Onlinebuchung erhaltet ihr einen Voucher, den ihr vor Ort in ein Ticket eintauschen könnt.

Vor Ort war dabei alles gut organisiert, so dass ihr maximal eine Stunde vor Abfahrt am Hafen sein müsst. Wenn ihr bei der Buchung etwas flexibler sein wollt, könnt ihr auch eine Stunde vor Abfahrt zum Hafen fahren und euch dort am Schalter ein entsprechendes Ticket kaufen. Das entsprechende Taxi von eurem Hotel zum Hafen könnt ihr am besten über das Hotel organisieren.

  • Fähre Mahe – Praslin
    • Preis: 50 Euro
    • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Fähre Praslin – La Digue
    • Preis: 14 Euro
    • Dauer: ca. 15 Minuten
  • Fähre La Digue – Mahe
    • Preis: 50 Euro
    • Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten

Inselhopping Seychellen per Flugzeug

Zwischen Mahe und Praslin könnt ihr auch eine keines Flugzeug als Alternative zur Fähre wählen. Das Flugzeug kostet mit ca.150 Euro pP nur 50 Euro mehr als die Fähre für Hin- und Rückfahrt und kann, wie der internationale Flug, über Skyscanner* gebucht werden. Zusätzlich bekommt ihr die Inseln hier nochmal aus der Vogelperspektive zu sehen, was auch ein echtes Highlight sein kann.

Wie organisiere ich ein Hotel auf den Seychellen?

Da man auf den Seychellen in der Regel pro Insel in nur einem Hotel bleibt, bietet es sich an auch diese vor der Reise online zu buchen. Wir buchen unsere Hotels normalerweise bei Booking* und können diese Plattform für Hotelbuchungen ganz klar empfehlen. Hier könnt ihr die Auswahl der Hotels nach euren Kriterien (Lage, Ausstattung, Bewertungen, Pool, WLAN etc.) filtern und so schnell ein passendes Hotel finden.

Auf den Seychellen werden neben den normalen Hotels mit Halbpension oder All-Inklusive auch viele Selbstversorger-Apartments angeboten. Diese sind die perfekte Alternative, wenn ihr nicht jeden Tag ins Restaurant gehen wollt und nach dem anstrengende Tag am Strand lieber auf dem Balkon entspannen wollt.

Hotelempfehlungen für euer Inselhopping

Mahe – Beau Vallon

Auf Mahe hatten wir 2 Apartments, da wir zu Beginn unseres Urlaubes eine Nacht auf Mahe verbracht haben und dann nochmal 3 Nächte am Ende unseres Urlaubes. Gestartet sind wir mit einem Hotel an einen der größten Strände auf Mahe, dem Beau Vallon. In der Lemongras Lodge hatten wir ein schönes, großes Zimmer mit Terrasse und Blick über die ganze Bucht. Insbesondere zum Sonnenuntergang war dieser Ausblick fantastisch. Neben unserem Zimmer gab es eine Gemeinschaftsküche, die für insgesamt 3 Zimmer zur Verfügung stand und für uns vollkommen ausreichend war.

Zur Lemongrass Lodge am Beau Vallon*

Mahe – Anse Royale

Wir haben an der Anse Royale im Pieds Dans L´eau* übernachtet. Das Apartment, die Terrasse usw. waren auch wirklich schön. Jetzt kommt das große ABER. Direkt neben dem Apartments war eine riesige Baustelle (Stand März 2020), so dass wir von früh morgens bis spät abends den Baustellenlärm gehört haben. So wie die Baustelle aussah dauert es auch noch einige Zeit bis das neue Gebäude fertig ist.

Ich würde euch daher eher das Shanaz Beachside Retreat* empfehlen. Die schönen neuen Apartments sind mit allem ausgestattet was ihr braucht und am Strand stehen bequeme Liegen zur Verfügung.

Zum Shanaz Beachside Retreat an der Anse Royale*

Praslin

Wir haben auf Praslin in einem kleinen Selbstversorger-Apartment an der Anse Volbert übernachtet. Das Apartment bestand aus einem kleinen Wohnraum mit Küchenzeile, einem Schlafzimmer mit Klimaanlage und einem Badezimmer sowie einer Terrasse.

Vom Apartment aus war man innerhalb von ca. 5 Minuten zu Fuß am Strand. Zur Straße hin gab es eine Bushaltestelle, so dass man auch andere Teile der Insel schnell erreichen konnte. Für uns war das Apartment die perfekte und vor allem günstige Alternative auf Praslin.

Das empfehlenswerte Coquillage Holiday Apartments auf Praslin *

La Digue

Auf La Digue können wir dir das Bord Mer Luxury Apartment direkt in der Nähe des Jettys empfehlen. Unser wunderschönes kleines Apartment lag super zentral am Hafen und war der perfekte Ausgangspunkt, um mit dem Fahrrad die unterschiedlichsten Ecken der Insel zu erreichen.

Auch hatten wir mehrere Supermärkte, Restaurants und eine tolle Bäckerei in der Nähe, so dass wir genug Proviant für unsere Fahrradkörbe besorgen und den Tag an den schönsten Stränden auf La Digue verbringen konnten.

Wenn Du Dir das Hotel genauer ansehen willst, dann klick einfach auf den Button unten und du sieht die genaue Verfügbarkeit und die aktuellen Preise.

Das empfehlenswerte Bord Mer Luxury Apartment auf La Digue*

Was kosten 14 Tage Seychellen? Tipps zum Sparen bei eigener Buchung

  • Früh Buchen – Insbesondere auf der kleinen Insel La Digue sind bei kurzfristiger Buchung nur noch die teuren Unterkünfte frei
  • Bei Online Buchungen nach Gutscheinen suchen
  • Mit Cashback sparen – Wenn ihr Euch bei Shoop* anmeldet, dann könnt ihr bei vielen Online-Buchungen Geld sparen, in dem ich einen kleinen Betrag zurück erstattet bekommt. Und das ohne, dass es Euch mehr kostet.

Fazit: Seychellen Kosten – Was kosten 14 Tage?

Die günstigste Variante ist mit Sicherheit die eigene Organisation deiner Seychellen Reise. Auf wenn ihr bisher noch keine Reise selbständig organisiert habt, ist dies bei einer Seychellen Reise sehr einfach und ohne große Probleme machbar.

Nachteil ist allerdings, dass man nicht über den Reiseveranstalter abgesichert ist. Sucht ihr eher das Rundum-Sorglos-Paket und wollt dabei mehrere Inseln besuchen, seid ihr beim Anbieter Seyvillas richtig.


Warst du bereits einen Urlaub auf die Seychellen organisiert? Dann hinterlasse und doch einen Kommentar wie du deinen Urlaub auf den Seychellen organisiert hast du was deine Erfahrungen sind.

2 Kommentare zu “Seychellen Kosten – Was kosten 14 Tage Urlaub?

  1. Sandra sagt:

    Hey ihr Zwei,

    wir haben unseren Urlaub auf die Seychellen komplett auf eigene Faust gebucht und organisiert.

    Alles hat wunderbar und reibungslos funktioniert. Auf der Insel Mahé hatten wir eine tolle Unterkunft bei Einheimischen und konnten so sehr viel über das Leben und die Kultur lernen/erleben.

    Wir würden jederzeit wieder alles selbst recherchieren und buchen. 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra & Stephan

    • Sabrina sagt:

      Hallo Sandra,

      schön zu hören, dass bei euch die Organisation auf eigene Faust auch so gut geklappt hat. Wir haben damit auch nur gute Erfahrungen gemacht. Eure Unterkunft auf Mahe hört sich ja wirklich toll an. Wie heißt die Unterkunft denn? Dann merken wir uns diese für die nächste Reise auf die Seychellen vor.

      Liebe Grüße,
      Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.