Die Landschaft der Lofoten ist unvergleichlich schön und die Fjorde, Berge und die süßen kleinen Fischerdörfer machen diese Gegend im Norden Norwegens so besonders. Aber ein besonderes Natur-Highlight würde man gar nicht vermuten auf den Lofoten: Strände. Es gibt auf den Lofoten nämlich so wunderschöne Strände wie in der Karibik.
Der Sand ist super fein und das Wasser ist wirklich überall auf den Lofoten so kristallklar und schimmert in einem beeindruckenden türkisblau. So schön hätten wir uns das niemals vorgestellt.
Es gibt wirklich sehr viele wunderschöne Strände auf den Lofoten, aber was sind die schönsten? Wir präsentieren Euch jetzt unsere Auswahl der schönsten Lofoten Strände.

Hey Leute

Wir sind Sabrina und Andreas, zwei abenteuerlustige Reisende, die keine Gelegenheit auslassen, um die Welt zu entdecken. Ob per Flugzeug in ferne Länder oder mit unserem Campervan Bruno, wir lieben es einfach zu reisen. 
Wir hoffen Dir auf unserem Blog hilfreiche Tipps für Deine nächste Reise geben zu können.

Sabrina & Andreas

Weltenbummler, Reisende, Entdecker

Instagram Youtube

Die schönsten Lofoten Strände

Haukland Strand

Der Haukland Strand ist wohl einer der bekanntesten Strände auf den Lofoten. Er bietet ein wahrhaftiges Postkartenmotiv mit seinem Puderzuckersand und dem mächtigen Bergmassiv im Hintergrund. Hier thront nämlich der exakt 400 Meter hohe Mannen auf den sogar ein relativ einfacher Wanderweg führt.

Dafür seid ihr hier am Haukland Beach auch niemals alleine, zumindest in der Hauptsaison ist der Strand sehr gut besucht. Das bedeutet leider auch, dass das Parken hier sehr schwierig ist. Trotzdem lassen sich hier wunderbare Sonnenuntergänge beobachten und man kann herrlich am Strand spazieren gehen.

Haukeland Strand | Kurzinfo

  • Parken: wenige kostenpflichtige Plätze (40 NOK / 6h)
  • Camping: möglich am Parkplatz für 160 NOK (Bezahlung im Strandcafe)
  • Google Maps: Standort

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Vik Beach

Der Vik Beach ist direkt nebenan und quasi der kleine Bruder des Haukland Strands. Hier sieht es eigentlich fast genauso aus und auch die mächtige Kulisse mit dem Berg Mannen im Hintergrund ist hier quasi identisch. Der Vik Strand liegt nur wenige hundert Meter vom Haukland Strand entfernt und ist genauso paradiesisch schön, besonders natürlich wenn die Sonne scheint.

Parken ist hier extrem schwierig. Es gibt hier keinen offiziellen Parkplatz, sondern nur wenige Stellplätze direkt neben der Straße. Dafür gibt es hier einen kleinen kostenpflichtigen Camping-Stellplatz auf einer Wiese direkt am Strand.

Vik Beach | Kurzinfo

  • Parken: wenige kostenlose Plätze am Straßenrand
  • Camping: möglich auf einer Wiese (Google Maps) für 200 NOK (Bauer kommt abends zum kassieren vorbei)
  • Google Maps: Standort

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Uttakleiv Strand

Der Uttakleiv Strand ist ein weiterer Strand in der gleichen Region wie der Vik und der Haukland Strand und liegt auf der anderen Seite des Bergs Mannen. Erreichbar ist er nur durch einen dunklen Straßentunnel oder – und das ist das wirklich coole- durch einen Küstenwanderweg, der den Uttakleiv Strand und den Haukland Strand verbindet.

Parken kostet hier leider auch recht viel, denn für 50 NOK (5€) könnt ihr hier 3 Stunden stehen. Wenn ihr am wunderschönen Strand übernachten wollt dann kostet es insgesamt 250 NOK. Ihr könnt aber auch erstmal nur parken und wenn ihr Euch nicht mehr vom wundervollen Uttakleiv Beach lösen könnt, dann zahlt ihr einfach den Differenzbetrag an der Kasse.

Doch so schön der Uttakleiv Strand auch ist, der Wanderweg an der Küste entlang ist hier das eigentliche Highlight wie wir finden. Hier lässt es sich herrlich entlang der wunderschönen Küste in ca. 1h zum anderen Strand wandern. Die Strecke ist dabei knapp 4 km lang und komplett eben.

Alternativ könnt ihr statt den gleichen Weg zurückzugehen auch durch den Straßentunnel zurück laufen. Das würden wir aber nicht empfehlen. Der Tunnel ist sehr dunkel und eigentlich nur für Autos gedacht, da es auch keinen Bürgersteig gibt.

Uttakleiv Beach | Kurzinfo

  • Parken: 50 NOK für 3 Stunden (in bar oder mit Karte)
  • Camping: möglich auf dem gleichen Parkplatz. Kostet 250 NOK, man kann auch erst nur für 50 NOK parken und dann später für 200 NOK Aufpreis doch noch übernachten.
  • Google Maps: Standort

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Stor Hestvika

Der Stor Hestvika Strand liegt genaugenommen gar nicht auf den Lofoten, sondern genau auf der anderen Seite des Meeres in der Nähe des Fährhafens Bognes, von dem Ihr zum Fährhafen von Lodingen auf den Lofoten gelangt. Ihr könnt hier also vom Strand den großen Fähren zugucken wie sie rüber auf die Lofoten fahren.

Wir waren jeweils vor der Abreise auf die Lofoten und bei der Rückkehr nach Festland-Norwegen jeweils mit unserem Campervan Bruno hier und haben hier am Meer übernachtet.

Der Stellplatz an dem einsamen Strand war mit Abstand der coolste Platz zum Freistehen auf den Lofoten bzw. ganz Norwegen. Wir waren hier ganz alleine und konnten den Strand in vollen Zügen genießen. Der Sand ist hier auch super fein und das Wasser extrem klar. Man kann hier kilometerweit entlang spazieren und stellweise läuft man hier nicht über Sand, sondern über nackte Felsen. Das alles macht diesen Strand hier so besonders.

Ihr solltet hier definitiv einen Stopp einlegen, nicht nur, um sich den Strand anzusehen, sondern auch um hier in der wunderschönen norwegischen Natur zu übernachten.

Stor Hestvika Strand | Kurzinfo

  • Parken: kein offizieller Parkplatz, aber einige einzelne Parkbuchten
  • Camping: freistehen ist hier mit Campervan oder Wohnmobil möglich. Sucht euch einfach einen tollen einsamen Ort zum Übernachten aus.
  • Google Maps: Standort

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Lofoten Strand in Eggum

Eggum ist ein extrem kleines Dorf etwas Abseits der Landschaftsroute E10. Um zum dazugehörigen Strand (Eggum Picnic) zu kommen, müsst ihr über eine Privatstraße fahren und dafür 40 NOK in einen Briefkasten schmeißen. Es gibt hier keine Möglichkeit mit Kreditkarte zu bezahlen.

Nach einigen Kilometern kommt ihr zu einem Parkplatz von wo aus ihr in wenigen Metern am Strand seid. Der Strand besteht hier aber nicht aus Puderzuckersand wie sonst aus den Lofoten, sondern aus tausenden extrem großen und rund gespülten Felsbrocken.

Es macht einfach super Spaß über die vielen kleinen und großen Felsen am Eggum Beach zu hüpfen während im Hintergrund eine wunderbare Gebirgslandschaft ein perfektes Panorama bildet.

Übernachten könnt ihr für nur 200 NOK übrigens auch an diesem wunderbaren Strand.

Eggum Strand | Kurzinfo

  • Parken: Privatstraße kostet 40 NOK. Parken ist dann inklusive
  • Camping: wollt ihr hier übernachten kostet es Euch 200 NOK
  • Google Maps: Standort

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Kvalvika Beach

Ein weiteres Highlight und einer der schönsten Lofoten Strände ist der Kvalvika Beach. Das Wasser ist hier so türkisblau und klar wie sonst nur an den schönsten karibischen Stränden.

Das Besondere an diesem Strand ist auch die Anreise, denn so einfach kommt man hier nicht hin. Man kann die Wanderung zum Kvalvika Beach aber wunderbar mit einer Wanderung zum imposanten Berg Ryten kombinieren und somit quasi zwei Lofoten Sehenswürdigkeiten miteinander verbinden.

Parken könnt ihr entweder auf dem kostenpflichtigen Parkplatz für die Ryten Wanderung (Google Maps Link) oder auf dem sehr kleinen Parkplatz für die Wanderung zum Kvalvika Beach (Google Maps Link).

Kvalvika Strand | Kurzinfo

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Rambergstranda

Für uns wirklich einer der schönsten Strände auf den Lofoten. Hier kamen wir uns erstmalig nicht vor wie in der Karibik, sondern wie an einem Strand in Südafrika. Die Atmosphäre ist hier wirklich einmalig und zieht euch direkt in ihren Bann.

Wenn ihr Euren Wagen auf dem kostenlosen, aber dafür extrem kleinen Parkplatz abstellt, könnt ihr über einen kleinen Pfad direkt runter zum Strand laufen.

Fast 900 Meter lang ist dieser leicht gebogene Strand und man kann hier herrlich entlang spazieren und die Stimmung auf sich wirken lassen. Der Strand Rambergstranda liegt im kleinen Ort Ramberg und so ist die Atmosphäre etwas anders als an den anderen Stränden der Lofoten.

Es stehen hier einige schöne Strandhäuser an der Straße und tragen zur eher urbanen Stimmung bei. Das meinen wir aber total positiv.

Für uns ist dieser Strand einzigartig auf den Lofoten.

Rambergstranda Strand | Kurzinfo

  • Parken: es kann kostenlos am Anfang des Strandes geparkt werden (Google Maps Link)
  • Camping: ist auf dem Strand-Parkplatz nicht erlaubt. Es gibt aber in der Nähe den wunderschönen Campingplatz Lofoten Beach Camp*, der am benachbarten Skagsanden Strand liegt.

Die 7 schönsten Lofoten Strände | Karibik Feeling in Norwegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert