Wie kommt man von Guatemala nach Belize? Um von Flores nach San Ignacio zu kommen, bekommt ihr in den Travel Agencies überall Shuttle Busse angeboten. Wenn ihr jedoch nicht um 8 Uhr den Touristenbus nach Belize nehmen wollt, habt ihr noch die Möglichkeit das ganze auf eigene Faust mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu machen. Damit dauert der Grenzübergang von Guatemala nach Belize nur etwas länger, aber ihr spart Euch ein paar Euro und vor allem könnt ihr losfahren, wann ihr wollt. Unsere Vorschlag ist sowohl anwendbar, wenn ihr von Flores nach San Ignacio wollt oder auch wenn ihr weiter bis nach Belize City fahren möchtet.

Wir haben die Strecke im Rahmen unserer Großen Reise durch Lateinamerika gemacht und waren in Mittelamerika unter anderem in Costa Rica, Panama und Guatemala unterwegs.

Guatemala Belize – Das Touristen-Shuttle

Wenn ihr von Flores nach San Ignacio per normalem Touristen-Shuttle fahren möchtet, könnt ihr dies überall in Flores buchen. Der Bus fährt um Punkt 8 Uhr morgens in Flores ab und bringt Euch über die Grenze nach Belize. Für die Strecke von Flores bis nach San Ignacio müsst ihr ca.100 Quetzales (ca. 11 Euro) pro Person bezahlen.

Das Problem ist, dass der Bus nur einmal am Tag um 8 Uhr morgens los fährt. Es gibt also keine Möglichkeit später am Tag loszufahren.

Wenn ihr zu einer späteren Zeit von Guatemala über die Grenze nach Belize fahren wollt, dann könnt ihr dies sehr einfach per TukTuk, Bus und Taxi machen. Der Preis dafür liegt etwas unter dem Preis für das Shuttle. Für zwei Personen haben wir 18.50 Euro bezahlt. Also knapp 9 Euro pro Person. Ihr spart also nicht nur ein paar Euro, sondern kriegt im öffentlichen Bus noch etwas vom local life mit.

Guatemala nach Belize mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Flores müsst ihr ein TukTuk nehmen, dass Euch innerhalb von ca. 10 Minuten zum Busbahnhof in Santa Elena bringt. Dafür bezahlt ihr insgesamt ca. 15 Quetzales (ca. 1,70 Euro). Dort fahren viele Minibusse in sämtliche Richtungen ab. Wenn ihr eurem TukTuk-Fahrer sagt, dass ihr zur Grenze nach Belize (a la Frontera) bzw. zur Grenzstadt Melchor de Mencos wollt, dann bringt er Euch direkt zu den richtigen Bussen. Auf den Bussen steht überall das Ziel auf der Frontscheibe geschrieben (Melchor) und die Fahrer brüllen es lautstark durch die Gegend.

Guatemala Belize | Grenzübergang Flores nach San Ignacio

Der Preis für das Busticket in den weißen Minibussen (Collectivo) liegt bei 30 Quetzales (ca. 3,50 Euro) pro Person. Die Busse fahren unseres Wissens nach um 10 Uhr und 12:30 Uhr ab. Bei den ganzen Bussen, die dort auf Passagiere warten, kann ich mir aber vorstellen, dass die Busse auch zu späteren Uhrzeiten fahren.

Guatemala Belize | Grenzübergang Flores nach San Ignacio

Der Bus fährt zuerst zum Markt in Santa Elena, wo noch eine längere Pause eingelegt wird. Dort könnt ihr Euch mit Snacks und Getränken eindecken. Die lokalen Händler halten Euch die Sachen direkt bis in den Bus hinein. Ihr müsst also noch nicht einmal aussteigen.

Am Grenzort Melchor de Mencos
Die Fahrt geht dann zügig weiter und man ist in knapp 2 Stunden am Grenzort Melchor de Mencos. Am dortigen Busterminal steigt ihr aus und könnt direkt bei den fliegenden Händlern Eure Quetzales in Belize Dollar tauschen. Der Umrechnungskurs ist dabei noch nicht mal so schlecht.
Vom kleinen Busterminal aus geht ihr auf die Hauptstraße, folgt dieser über den kleinen Grenzfluss Rio Mopan und lauft zum Grenzgebäude, wo ihr die Ein- und Ausreise erledigt.

Die Grenzformalitäten

Das Abstempeln der Pässe geht sehr schnell von Statten. Für die Ausreise aus Guatemala müssen keine Ausreisegebühren bezahlt werden. Manche Reisende erzählen von einer kleinen Gebühr, die der Grenzbeamte illegalerweise von einem verlangt. Bei uns war dies aber nicht der Fall.

Auch in Belize gibt es bei der Einreise (im Gegensatz zur Ausreise) keine Gebühren zu bezahlen.

Obst, Alkohol oder Zigaretten dürfen nicht eingeführt werden
Nach Belize dürft ihr kein Obst, Gemüse oder Zigaretten einführen. Wir wurden danach gefragt, aber unsere Taschen wurden nicht untersucht. Selbst als wir sagten, dass wir Bananen dabei hätten, war das kein Problem. Auch unsere Drohne (DJI Mavic Air*) hat keine Aufmerksamkeit erregt bzw. wurde bei der Einreise nach Belize nicht danach gefragt.

Guatemala Belize Grenze

Von der Grenze weiter nach Belize

Von der Grenze in Belize müsst ihr mit dem Taxi weiter fahren und fallt dabei zwangsläufig der lokalen Taxi-Mafia zum Opfer. Busse gibt es hier keine, da der nächste kleine Grenzort Benque Viejo del Carmen knapp 3 Kilometer entfernt ist.

Ihr könnt aber auch nach Benque laufen und von dort wieder einen lokalen Bus nehmen.

Wollt ihr nach Belize City weiter fahren
Dann fahrt mit einem Taxi bis nach Benque Viejo del Carmen und nehmt von dort einen lokalen Bus nach Belize City.

Wollt ihr nur nach San Ignacio fahren
Dann macht es am meisten Sinn, wenn ihr ein Taxi nehmt, dass Euch direkt bis zu Eurem Hotel nach San Ignacio bringt. Wir haben dafür 10 Belize Dollar (ca. 4,50 Euro) pro Person zahlen müssen. Mit etwas mehr Verhandlungsgeschickt ist sicherlich noch weniger drin.

Guatemala Belize | Grenzübergang Flores nach San Ignacio

Was uns an Belize am meisten gefreut hat ist, dass dort Englisch gesprochen wird. Endlich können wir uns wieder richtig verständigen und verstehen auch alles. Das war in den anderen Ländern Mittelamerikas mit unserem schlechten Spanisch leider nicht so möglich.

Wollt ihr mehr unserer Großen Reise durch Lateinamerika erfahren dann klickt doch hier:
111 Tage Lateinamerika – Unsere Große Reise


Habt ihr noch Fragen zum Grenzübergang von Guatemala nach Belize, dann schreibt uns doch einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.