Der kleine Ort Paleokastritsa gehört zu den schönsten Orten der griechischen Insel Korfu. Obwohl Paleokastritsa recht touristisch ist, lohnt sich ein Besuch oder hier sogar die Unterkunft zu buchen, da man hier sehr viel entdecken und unternehmen kann. In Paleokastritsa könnt ihr fussläufig direkt mehrere kleine Buchten und Strände entdecken, schnorcheln gehen, SUP oder Tretboote ausleihen und einfach den ganzen Tag am blau glitzernden Meer verbringen. Was die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände von Paleokastritsa sind erfahrt ihr in unserem Bericht.

Hey Leute

Wir sind Sabrina und Andreas, zwei abenteuerlustige Reisende, die keine Gelegenheit auslassen, um die Welt zu entdecken. Ob per Flugzeug in ferne Länder oder mit unserem Campervan Bruno, wir lieben es einfach zu reisen. 
Wir hoffen Dir auf unserem Blog hilfreiche Tipps für Deine nächste Reise geben zu können.

Sabrina & Andreas

Weltenbummler, Reisende, Entdecker

Instagram Youtube

Wo liegt Paleokastritsa auf Korfu?

Paleokastritsa ist ein beliebter Urlaubsort an der Westküste Korfus. Die Region besteht aus zwei Halbinseln mit vielen Buchten, die teils zu Fuß, teils aber auch nur per Boot erreicht werden können. Paleokastritsa hat keinen Ortskern. Vielmehr verteilen sich die Unterkünfte, Tavernen und Shops entlang der mit Zypressen und Olivenbäumen gesäumten Hauptstraße, so dass der doch eigentlich touristische Ort eine entspannte Atmosphäre inne hat.

Das kristallklare Wasser an der Küste von Paleokastritsa ist ideal zum Schwimmen oder für Wassersportarten geeignet. Auch gibt es hier Höhlen entlang der zerklüfteten Felsen zu entdecken. Obwohl der Ort so klein ist hat er somit einiges zu bieten.

Hotelempfehlung in Paleokastritsa

Angels Pools Studio and Apartments auf Korfu
Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände
Angels Pools Studio Korfu
In dieser charmanten Unterkunft* in Paleokastritsa wohnt ihr in schönen Apartments mit einem tollen Pool und Blick auf die Berge. Auch wenn der Ort Paleokastritsa eher touristisch ist habt ihr hier eure Ruhe und bekommt von dem Trubel an den Hauptstränden nicht viel mit. Trotzdem liegt die Unterkunft super zentral und Restaurants, Supermärkte und die viele schönen Buchten des Ortes sind innerhalb von wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.
  • gemütliche Apartments
  • toller Pool mit Blick auf die Berge
  • Restaurant und Bar
  • zentrale Lage
Angels Pools Studios and Apartments | Preise prüfen*

Sehenswürdigkeiten und Strände in Paleokastritsa

Unser Ausgangspunkt war Paleokastritsa im Nordwesten der Insel. Der Ort ist recht touristisch, was sich insbesondere beim Besuch der Hauptstrände bemerkbar macht. Nichtsdestotrotz haben wir uns in Paleokastritsa sehr wohl gefühlt, da man auch auch ohne fahrbaren Untersatz sehr viel unternehmen kann.

Es gibt fußläufig mehrere Buchten mit glasklarem Wasser zu entdecken, Aussichtspunkte auf die felsige Westküste, ein zauberhaftes kleines Kloster und jede Menge Wassersport. Auch Shops zum Bummeln, Restaurant und Supermärkte findet man mehr als genug.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände

Paleokastritsa Strände und Buchten

In Paleokastritsa kann man fußläufig sehr viel entdecken, so dass man durchaus einige Tage beschäftigt ist ohne den Ort verlassen zu müssen. Eine große Rollen spielen hierbei natürlich die wunderschönen Strände und Buchten des Ortes.

Reiseführer Empfehlung

Marco Polo - Korfu Reiseführer

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und SträndePaleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände
  • Reise- und Insider Tipps für Kkorfu
  • Wo übernachtet man am besten?
  • Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten?
  • Hintergrundwissen zu Land und Leuten
  • zahlreiche Karten mit Tipps und den schönsten Orten
  • Tipps für Kurztrips und längere Reisen
Korfu Reiseführer bei Amazon entdecken*

Agia Triada Beach

Der Agia Triada Beach ist der wohl am ehesten auf Touristen ausgelegte Strand in Paleokastritsa. An diesem schönen Kiesstrand gibt es zwei moderne Beachclubs. Der Strand ist gesäumt von Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Ihr bekommt eure Getränk an eure Liege gebracht, habt Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung.

Der Strand an sich ist wunderschön und das Wasser einfach perfekt türkis und klar. Genau deshalb ist hier aber auch wirklich voll. Wollt ihr den Strand in Ruhe erleben empfiehlt sich ein Besuch am frühen Morgen oder Abends.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände
Bucht in Paleokastritsa

Spiros Beach

Den Spiros Beach haben wir eher durch Zufall entdeckt. Eine kleine unscheinbare Treppe entlang der Hauptstraße führt hinunter zu diesem kleinen, versteckten Strand. Die Bucht ist nur sehr schmal, so dass hier lediglich ein paar Leute Platz finden. Dafür gibt es hier auch unter Wasser einige zu entdecken. Packt also am besten eure Schnorchelsachen ein um die hier die Unterwasserwelt zu begutachten.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände
Ausblick auf Paleokastritsa Korfu

Kleiner Strand am Hafen

Auch am Hafen von Paleokastritsa findet ihr einen kleinen Strand, der auch eher weniger besucht wird. Hier hat man ein wenig Ruhe vor anderen Touristen muss dafür aber mit den ankommenden und ablegenden Booten leben. Ein Großteil der Boote die für Bootstouren gemietet werden können befinden sich hier. Dafür findet ihr hier auch eher einen Sand anstatt Kieselstrand vor.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände
Hafen in Paleokastritsa

Agios Spiridon

Dies ist der zweite Hauptstrand in Paleokastritsa der deutlich auf Touristen ausgelegt ist. Auch hier gibt es einen Beachclub und ein breites Angebot an Wassersport. Egal ob Standup Paddle, Tretboot oder Bootstouren. Hier wird euch alles geboten, was ihr auf dem Wasser unternehmen könnt und die Bucht ist ein guter Ausgangspunkt für eine Bootsrundfahrt zur Besichtigung einiger Grotten.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände

Agios Petros Beach

Der Agios Petros Beach liegt direkt neben dem Agios Spiridon Beach, ist jedoch deutlich kleiner. Von hier aus könnt ihr jedoch ebenso gut die Shops und Restaurant erreichen wie vom Agios Spiridon. Schaut einfach wo es euch am besten gefällt und breitet dort euer Strandtuch aus.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände

Ampelaki Beach

Der Ampelaki Beach liegt etwas versteckt hinter dem Agios Petros Beach. Folgt hierzu einfach dem Weg um die Felsen herum und schon seit ihr am kleinen Ampelaki Beach. Auch hier gibt es einige Sonnenschirme und Sonnenliegen zu mieten und einen Stand an dem ihr euch kleine Boote, Tretboote und SUPs ausleihen könnt.

Wir haben uns hier einmal ein Tretboot gemietet und später nochmal SUPs. Diese kosten pro Stunde 10 Euro. Wir hatten sehr viel Spaß die Bucht zu erkunden und immer wieder ins glasklare Wasser zu hüpfen.

Grotten in Paleokastritsa Korfu

Wenn ihr eine Bootstour in Paleokastritsa unternehmt oder mit dem SUP oder Kanu unterwegs seid, werdet ihr entlang der Felsenküste immer wieder wunderschöne Grotten und Höhlen sehen. Zu diesem werden an den unterschiedlichen Stränden oder auch an der Hauptstraße unterschiedliche Touren angeboten, die euch zu den Höhle und teilweise auch in die Höhlen führen.

Die berühmteste ist dabei die Blue Eye Cave. Am Fuße der Sandsteinklippen kann man hier im strahlend blauen Wasser der Höhlen schnorcheln und die tollen Unterwasserwelt entdecken.

Unser liebstes Reisegadget: Packwürfel

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und SträndeEine Sache von unserer persönlichen Packliste wollen wir euch hier vorstellen, da dies unser Chaos im Rucksack endlich in den Griff bekommen hat .... Packwürfel*.

Packwürfel sind kleine Stoffwürfel, die man mit Klamotten befüllen und per Reißverschluss verschließen kann.

Wir haben einen Packwürfel* für T-Shirts, einen für Unterhosen und Socken usw. Man sieht was drin ist und kann es super in den Rucksack oder ins Auto packen.

Packwürfel bei Amazon*

Kloster Paleokastritsa

Habt ihr genug Zeit am Meer verbracht und braucht ein wenig Abwechslung könnt ihr das kleine Kloster auf dem Hügel in Paleokastritsa besuchen. Wir wussten nicht wirklich, was uns dort erwartet und waren total überrascht, wie schön es dort ist.

Das kleine Kloster ist unglaublich schön angelegt und überall blühen bunte Blumen. An jeder Ecke gibt es hier ein schönes Fotomotiv zu entdecken.

Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Täglich 7.00-13.00 Uhr und 15.00-20.00 Uhr

Aussichtspunkte

Wenn ihr das Kloster auf dem Hügel in Paleokastritsa besucht, solltet ihr unbedingt auch die Aussichtspunkte besuchen. Zum ersten Aussichtspunkt gelangt ihr indem ihr rechts vom Kloster durch ein kleines Metalltor geht. Das Tor ist ein bißchen zugewachsen und wir waren uns zuerst auch nicht sicher, ob der Weg richtig ist. Danach einfach dem Weg bis zum Ende folgen.

Der zweite Aussichtspunkte liegt ein Stück hinter dem Restaurant. Folgt hierzu dem Weg rechts vom Restaurant. Am Ende des Weges geht ein kleiner Trampelpfad weiter dem ihr folgen müsst. Am Ende kommt ihr an einen Punkt mit Aussicht auf die wunderschönen Klippen und Buchten. Beide Wege sind auch in der App maps.me verzeichnet.

Tagesausflug mit dem Motorboot

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und SträndeEines unserer absoluten Highlights auf Korfu war ein Tagesausflug mit dem Motorboot. In Griechenland darf man auch ohne Bootsführerschein ein Motorboot mit bis zu 30 PS ausleihen.

Das ganze ist zwar ein teurer Spaß, aber auch ein einmaliges Erlebnis und jeden Cent wert. Wir haben für das Boot in der Hauptsaison 120 Euro für den ganzen Tag (9.00-18.00 Uhr) bezahlt zzgl. 25 Euro für Benzin.

Mit dem Boot könnt ihr zu unterschiedlichen Stränden und Buchten fahren, den Anker legen und einfach auf dem Boot entspannen oder auch immer wieder ins Wasser hüpfen. Wir fanden den Tag einfach traumhaft schön und wollen dieses tolle Erlebnis nicht missen.

Paleokastritsa Korfu | Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände


Warst du auch schon in Paleokastritsa Korfu? Falls ja, schreib uns doch einen Kommentar was dir dort am besten gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert