Limone sul Garda befindet sich am nordwestlichen Ufer des Gardasees und ist einer der meistbesuchten Orte am Lago di Garda. Obwohl der Ort Limone so klein ist gibt es hier einige Highlights zu entdecken. Wir wollen dir hier verraten was die schönsten Limone soll Garda Sehenswürdigkeiten sind, wo du am besten Parken kannst und was du nicht verpassen solltest.

Übrigens, wenn ihr noch mehr Infos zu unseren Reisen haben wollt schaut doch auch auf unserem Instagram oder Youtube Kanal vorbei. Wir würden uns freuen!

Hotelempfehlung in der Nähe von Limone

Garda Friends Apartments

Wir  haben am  Gardasee  in  einem  schönen  Apartment  mit  Blick auf  den Gardasee  gewohnt.  Ihr  habt  hier  alles  was  ihr  für  einen  tollen  Aufenthalt  braucht.Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee

Ihr könnt sogar den großen Garten nutzen was für uns mit unserem Hund Aaro wirklich toll war.

Auch am Gardasee oder an der Papiermühlental Wanderung seid ihr in wenigen Minuten.

  • großzügige Apartments
  • Möglichkeit den Garten zu nutzen
  • eigener Parkplatz & Balkon mit Seeblick
  • WLAN & TV
Garda Friends Apartments | Preise prüfen*

Limone sul Garda | Anfahrt & Parken

Limone sul Garda liegt im Nordwesten des Gardasees und ist von Riva del Garda (im Norden des Sees) innerhalb von ca. 30 Minuten zu erreichen. Da um den Gardasee nur eine einzige Straße führt, ist die Frage zur Anfahrt ganz leicht beantwortet. Über die SP115 fahrt ihr von Norden oder auch Süden direkt durch Limone sul Garda durch und habt dann die Möglichkeit mehrere Parkhäuser anzufahren.

Wir würden euch empfehlen im Parkhaus am Seeufer zu parken (Google Maps Link). Das Parkhaus hat für italienische Verhältnisse recht große Parklücken und ist perfekt gelegen für einen Bummel durch den kleinen Ort. Fürs Parken zahlt ihr hier 2,50 Euro für die erste Stunde und 1,50 Euro für jede weitere Stunde.

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee
Limone sul Garda

Reiseführerempfehlung für den Gardasee

Reiseführer Empfehlung

Marco Polo - Gardasee Reiseführer

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee    

  • Insider Tipps für den Gardasee und Umgebung
  • Wo übernachtet man am besten?
  • Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten?
  • Hintergrundwissen zu Land und Leuten
  • zahlreiche Karten mit Tipps und den schönsten Orten
  • Tipps für Kurztrips und längere Reisen
  • Geschrieben von einer lokalen Journalistin
Gardasee Reiseführer bei Amazon entdecken*

Limone sul Garda Sehenswürdigkeiten

Der kleine, charmante Ort Limone sul Garda liegt terrassenförmig am Ufer des Gardasees mit steilen Berghängen im Rücken. Obwohl der Ort wirklich recht klein ist hat er doch einiges zu bieten, so dass man für den Besuch einige Stunden einplanen sollte.

Von der schönen Uferpromenade, über Kirchen, kleinen Geschäften zum Stöbern oder auch einem Wanderweg… hier ist für jeden etwas dabei.

Bummeln durch Limone sul Garda

Das Parkhaus liegt direkt an der Uferpromenade von Limone sul Garda, so dass ihr direkt mit einem Spaziergang zum bummeln und stöbern starten könnt. Startet die Uferpromenade zu Beginn noch recht breit und großzügig mit jeder Menge Restaurants und Eisdielen, so geht der Weg schnell über in die kleinen, verschlungenen Gassen in denen es jede Menge zu entdecken gibt.

Teilweise werden aus den engen, verwinkelten Gassen sogar kleine Tunnel in denen rechts und links auch kleine Geschäfte gibt. Das verleiht Limone sul Garda nochmal einen ganz eigenen Charme. Von kleinen Boutiquen, Souvenirshops über Läden, die lokale Spezialitäten anbieten. Hier findet ihr auf jeden Fall ein paar Leckereien sowie ein paar schöne Souvenir für zu Hause.

Leider werdet ihr die Altstadt von Limone nicht für Euch alleine haben, denn Limone ist (neben Sirmione im Süden) einer der meistbesuchten Orte am Gardasee und dementsprechend voll ist es hier. Und da die Gassen hier auch ziemlich schmal sind fällt das auch ziemlich auf. Das war für uns einer der negativen Punkte in diesem ansonsten sehr schönen Ort.

Zitronenmotive überall

Eigentlich hat der Name Limone sul Garda gar nichts mit Zitronen zu tun. Die Bezeichnung stammt ursprünglich von dem Begriff „Limes“ ab, der Grenze bedeutet, denn hier war ganz früher die Grenze zwischen Österreich und Italien.

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee
Zitronenmotiv in Limone

Nichtdestrotz hat es sich inzwischen durchgesetzt, dass der Name des Ortes für die Zitrone steht. Die gibt es hier nämlich überall und in jeglicher Form zu sehen. Daher ist in Limone sul Garda ist aus unserer Sicht die Zitrone eine ganz besondere Sehenswürdigkeit.

Es lohnt sich immer wieder genauer hinzuschauen. Dann entdeckt man neben den ganz öffentlichen Zitronenmagneten und Zitronenseifen in den Souvenirshops auch immer wieder Bodenfliesen mit Zitronenmotiv, Malerei an Häuserwänden oder auch Hausschildern.

Hafen

Der Hafen von Limone sul Garda ist richtig schön ausgebaut und bietet an der Promenade viele Restaurants und Eisdielen.

Am Hafen könnt ihr euch auch direkt ein Boot für einen Ausflug mieten oder sogar direkt per Fähre auf die andere Seite des Gardasees nach Malcesine fahren.

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee

Kirchen von Limone

Über der Altstadt thront die mächtige Kirche San Benedetto aus dem 17. Jahrhundert. Im Inneren der beeindruckenden Kirche gibt es schöne Gemälde zu entdecken.

Am nördlichen Ende von Limone sul Garda gibt es noch die Kirche San Rocco aus dem 16 Jahrhundert. An der Außenseite der Kirche gibt es übrigens eine 400 Jahre alte Sonnenuhr zu entdecken.

Limonaia del Castèl | Das Zitronengewächshaus

Auf mehreren Terrassen gelegen befindet sich das Zitronengewächshaus Limonaia del Castèl. Von hier aus hat man nicht nur einen tollen Blick auf Limone sul Garda, man erfährt auch einiges über die Region sowie die leckeren Zitrusfrüchte. Man läuft über die schmalen Gänge zwischen den Zitronenbäumen entlang.

Eine Verkostung und Führung Limonaia del Castèl ist nur auf vorherige Anfrage und Reservierung, je nach Verfügbarkeit, möglich. Ruft dafür vorher an unter folgender Rufnummer: +39 0365 954008.

Eintritt: 2 Euro p.P.
Öffnungszeiten: Hauptsaison (Mai-September): 10:00-22:00 Uhr; Nebensaison 10:00-18:00 Uhr
Standort: Google Maps Link

Ciclopista del Garda | spektakulärer Panoramaweg in Limone sul Garda

Für uns war der Rad- und Spazierweg nahe Limone sul Garda eines der schönsten Sehenswürdigkeiten in Limone. Vom Ort aus läuft man von der Stadt auch noch ca. 15-20 Minuten bis zum Ciclopista del Garda. Parkt dafür am besten am nördlichen Parkhaus (Google Maps Link).

Vom Parkhaus bzw. von Limone aus lauft ihr ca. 3.5km und 30-40 Minuten bis zum Startpunkt des Panoramawegs (Google Maps Link). Einen näheren Parkplatz gibt leider nicht wirklich. Es nur eine klitzekleine Parkbucht ca. auf halber Strecke (Google Maps Link), die wir Euch aber nicht empfehlen würden. Ihr müsst hier über die Straße laufen und dann noch über die Leitplanke klettern. Es gibt hier tatsächlich keine Öffnung in der Leitplanke!

Der Weg ist gut und sicher ausgebaut und führt direkt an den äußeren Felswänden vorbei, so dass man einen spektakulären Panoramablick auf den Gardasee und die umliegenden Umgebung hat. Ihr habt hier Aussichten auf den See und die Felswand, die ihr sonst nur selten am Gardasee erleben könnt. Wir fanden den Panorama-Weg schon ziemlich spektakulär.

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee
Radweg Limone sul Garda

Der Weg ist ca. 600 Meter lang und ist kein Rundweg. Das heißt ihr lauft den Weg bis zum Ende des Panoramawegs (Google Maps Link) und müsst dann die gleiche Strecke wieder zurücklaufen. In einer halben Stunde seid ihr also bis zum Ende gelaufen und müsst dann umkehren. Am Ende gibt es auch keinen Parkplatz, so dass es nicht möglich ist sich dort abholen zu lassen.

Generell sind die Parkplätze direkt am Wanderweg seht knapp, weswegen wir euch empfehlen würden von Limone sul Garda den Wanderweg zu besuchen. Auch wenn man sehr viel laufen muss, um hier hin zu kommen, würden wir Euch diesen Panoramaweg sehr empfehlen.

Limone sul Garda mit Hund

Generell muss man sagen, dass die Gegend um den Gardasee sehr hundefreundlich ist. In vielen Orten gibt es separate Hundestrände, so dass die Fellnasen auch ein ausgiebiges Bad im Gardasee genießen können.

Hundestrand

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee
Hundestrand in Limone

In Limone sul Garda gibt es am nördlichen Ende einen kleinen Hundestrand, wo sich eure Fellnase nach dem Spaziergang erstmal abkühlen kann.

Der Strand ist wirklich nur ein paar Meter breit. Da dieser jedoch etwas ausserhalb ist, trefft ihr hier nur noch wenige andere Menschen. Den Hundestrand von Limone am Gardasee findet ihr hier bei Google Maps.

Was es mit Hund in Limone zu beachten gilt

Limone sul Garda I Sehenswürdigkeiten & Tipps zum Zitronenort am Gardasee
Limone Gardasee – Regeln für Hunde

In Limone sul Garda gibt es ein paar Regeln für Hundebesitzer zu beachten, von denen wir vorher nichts wussten. Man ist dazu verpflichtet immer einen Maulkorb dabeizuhaben.

Außerdem müssen hier alle Hinterlassenschaften des Hundes entfernt werden.

Häufchen werden wie gewohnt mit Tüten entfernt. Die flüssigen Hinterlassenschaften müssen mit Wasser weggespült werden. Als Hundebesitzer muss man daher auch immer eine separate Flasche Wasser hierfür mitführen.

Wenn man nicht auch den Urin des Hundes weg spült wird man auch gerne mal von den Einheimischen darauf hingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert