Indien

Laut, Bunt, Chaotisch, Faszinierend, Überfüllt, Wunderschön… das sind die ersten Begriffe, die mir zu Indien einfallen und alle treffen zu. Indien ist ein unglaublich vielfältiges Land, was uns als Deutsche erstmal einen Kulturschock verpasst. Ist der Kulturschock erstmal verdaut beginnt die Faszination für das Land, die Menschen und die Natur.
Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf dem Subkontinent, aber Indien ist nicht wegen seiner Highlights so ein tolles Reiseland. Es ist die Atmosphäre und diese Stimmung, die im Land herrscht, die Indien uns so in Erinnerung bleiben lässt.

Indien - Infos & Tipps

Wann ist die beste Reisezeit für Indien? Kommt man mit Englisch im Land weiter? Mit welcher Währung zahlt man in Indien? Einige Tipps und Infos zu Indien haben wir Euch im folgenden aufgeschrieben. Wir hoffen sie helfen Euch weiter.

Einreise mit: Reisepass (min. 6 Monate gültig)+Visum
e-Tourist Visa: Beantragung min. 4 Tage vor Einreise auf indianvisaonline
Gültig: 6 Monate
Kosten: 50 $

Indische Rupie INR
1 € ca. 80 INR

sehr günstiges Reiseland

Hindi und Englisch

Standardimpfungen: Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio, Mumps, Masern, Röteln, Influenza, Pneumokokken
Zusätzlich: Hepatitis A, Poliomyelitis, Typhus, Tollwut, Hepatitis B, Meningokokken-Erkrankungen, Japanische Enzephalitis

Indien kann man sehr gut mit öffentlichen Bussen oder Zügen bereisen. Innerhalb der Städte kann man sich gut mit dem TukTuk umherfahren lassen.

Beste Reisezeit: November – März
Monsun: Juni-September

Sehenswürdigkeiten - Unsere Top 5 Highlights

Indien hat verdammt viel zu bieten. Es sind vielleicht nicht die spektakulärsten  Highlights von ganz Asien, aber durch die besondere Stimmung im Land sind die Highlights von Indien auf jeden Fall eine Reise wert. Wir haben Euch unsere Top 5 Highlights der Sehenswürdigkeiten von Süd-Indien notiert.

Goa
Goa ist das Hippiezentrum und besticht durch die gechillte Atmosphäre am Strand.

Hampi
In  Hampi fühlt man sich, wie in einem Indiana Jones Film. Unwirkliche Felsenlandschaften mit unzähligen Tempeln erwarten einen dort.

Kerala Backwaters
Die Backwaters haben eine ganz eigene, magische Atmosphäre die man bei einer Kanutour oder einer mehrtägigen Hausboottour entdecken kann.

Rajasthan
Paläste, Festungen und das Taj Mahal. Rajasthan gehört zu jeder Kulturreise Indiens dazu.

Munnar
Es warten sattgrüne Teeplantagen in den Hügeln mit zauberhaften Sonnenaufgängen. Unbedingt dort wandern gehen.

Icon made by Freepik from www.flaticon.com 

Südinidien